Die Suhling Extrameile

Wir erledigen Ihre "Haus"-Aufgaben

Wie läuft der Immobilienverkauf ab?

Ihre Immobilie optimal verkaufen – wir gehen die Extrameile

Suhling Immobilien steht bei allen Fragen rund um den Verkauf Ihrer Immobilie mit innovativen Ideen und dem anerkannten TopService immer gerne beratend an Ihrer Seite.

 

Bevor Sie den Notartermin bereits im Kalender einkreisen, sollten Sie wissen, dass es enorm wichtig ist, sich perfekt auf den Hausverkauf vorzubereiten. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über Ihren Immobilienverkauf. Was tun wir?

Vorbereitung

Wir machen bei der Objektbesichtigung
eine detaillierte Bestandsaufnahme.
Diese technischen Daten Ihrer Immobilien nutzen wir als Grundlage für eine fundierte Marktwertanalyse.
Bei diesem Termin wollen wir auch verstehen, wo Ihre Wünsche und Vorstellungen sind.
Zeitgleich besprechen wir auch die nächsten Schritte und ersten verkaufsfördernden Maßnahmen.

Schritt 1

Bewertung und Konzept - Marktwertanalyse

Anhand verschiedener Bewertungsverfahren und mit unserer Expertise ermitteln wir den realistischen Verkaufspreis.
Dieser ist am Markt orientiert und individuell auf die Besonderheiten Ihrer Immobilie abgestimmt. Die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Verkauf.

Schritt 2

Vertriebskonzept

Nach der Besichtigung und der Objektanalyse erörtern wir mit Ihnen die Zielgruppe in der Käuferschaft. Durch verschiedene Faktoren wie Ausstattung, Lage und Infrastruktur können wir die Käufer- Zielgruppe definieren und danach das Vertriebskonzept ausrichten. Wir planen die optimalen Vertriebskanäle, um Ihre Immobilie genau der richtigen Klientel anzubieten und damit Streuverluste zu vermeiden.

Schritt 3

Unterlagen und Exposé

Beschaffung der Dokumente
Ob Grundbucheintrag, aktuelle Unterlagen
zu Grundschulden oder ein Auszug aus dem Baulastenverzeichnis, für den Verkauf einer Immobilie benötigen Sie viele Unterlagen. Welche das genau sind, erfahren Sie von uns. Wir bereiten mit Ihnen gemeinsam die Unterlagen vor.

Schritt 4

Energieausweispflicht

Zum Verkauf einer Immobilie benötigen Sie seit der Energiesparverordnung (ENEV) v. 1.5.2014 einen aktuellen Energieausweis, der nicht älter als 3 Monate sein darf.
Bei der Beschaffung sind wir gerne behilflich.

Schritt 5

Aktuelle Grundrisse

Grundrisse sind für einen erfolgreichen Verkauf wichtig. Der Interessent erhält einen schnellen Überblick der Raumaufteilung.
Die Optik spielt eine große Rolle - eine improvisierte Handzeichnung ist wenig geeignet, um das Interesse eines potentiellen Käufers zu wecken. Wir übernehmen die Aufarbeitung der Grundrisse nach alten Bauplänen, um Ihr Objekt aktuell und bestmöglich zu präsentieren.

Schritt 6

Entwicklung von Texten

Unser hochwertiges Expose im Magazin- Format, mit aussagekräftigen Texten, mal sachlich, mal emotional soll dem Interessenten einen schnellen bildhaften Eindruck vermitteln und neugierig machen.
Für uns ist das Entwickeln der Texte Tagesgeschäft- wir übernehmen das gerne für Sie.

Schritt 7

Immobilien-Fotografie

„Ein Bild sagt mehr als 1000- Worte“ das stimmt in der Tat! Das Foto im Expose ist der erste Eindruck, der das Interesse weckt.
Das überlassen wir nicht dem Zufall, sondern einem Profi. Bei uns arbeitet eine erfahrene Immobilien- Fotografin daran, Ihre Immobilie von der besten Seite zu zeigen. Ihr Blick für die passende Perspektive, für´s Detail, für optimale Lichtverhältnisse überzeugen und die professionelle Bildbearbeitung rundet den Arbeitsschritt ab.

Schritt 8

Erstellung des umfangreichen Exposes

Die Visitenkarte einer Immobilie ist das Exposé, deshalb nehmen wir uns zur Erstellung viel Zeit. Neben dem Text und der Fotoarbeiten recherchieren wir die Lage, die Infrastruktur der Umgebung, um dem Interessenten einen umfassenden schnellen Eindruck zu vermitteln.
Das fachgerechte Exposé ist ein großer Erfolgsfaktor beim Immobilienverkauf.

Schritt 9

Veröffentlichung auf unserer Website

Mit Vermarktungsstart veröffentlichen wir Ihre Immobilie auf unserer Website.
Dabei achten wir besonders auf eine anspruchsvolle Präsentation. Neben bildschirmfüllenden Bildern, den Grundrissen und den wesentlichen Eckdaten zu Ihrem Objekt hat der Interessent die Möglichkeit das umfangreiche Expose zu wählen.

Schritt 10

Die wichtigsten Immobilienportale

Um Ihre Immobilie schnell am Markt zu positionieren sind Anzeigen bei den Portalen/ den Gatekeepern unverzichtbar. Dort ist die größte Reichweite in der Zielgruppe. Als Partner dieser Portale platzieren wir Ihr Angebot werbewirksam.

Schritt 11

Soziale Netzwerke

Neben den Standart- Vertriebswegen sind in den letzten Jahren die sozialen Netzwerke weiter in den Fokus des Marketings gerückt. Auf Facebook, Instagram, Linkedin und Youtube nutzen wir die Präsentation zur Erhöhung unserer Sichtbarkeit.

Schritt 12

Printmedien

In der Tageszeitung hilft häufig eine Anzeige,
um an Zielgruppen zu gelangen, die keine große Affinität zum Internet haben.
Wir nutzen nach Zielgruppen-Recherche alle Möglichkeiten aus

Schritt 13

Immobilien- Flyer

Besondere Immobilien erfordern besondere Maßnahmen. Für spezielle Objekte lohnt sich die Erstellung eines Flyers: Briefkasten- Werbung, Auslagen bei Ärzten, Banken, Cafés, Nachbarn - ein Flyer schafft nach wie vor eine hohe Aufmerksamkeit für Ihre Immobilie

Schritt 14

Außenwerbung

Ein gut platziertes Verkaufsschild, ein Banner
oder ein Maklergalgen erhöhen schnell das Interesse an einer Immobilie. Nach Rücksprache unserer Kunden platzieren wir ein professionell gestaltetes Werbemittel direkt nach

Schritt 15

Transparente Kommunikation

Transparenz schafft Vertrauen und die hat für uns oberste Priorität.
Der Kunde hat die Möglichkeit sich tagesaktuell über den Vermarktungsfortschritt seiner Immobilie zu informieren. Dazu erhalten unsere Kunden auf Wunsch einen Login in unsere Software und können sich über die neuesten Aktivitäten informieren. Gerne senden wir Ihnen regelmäßig eine Fortschrittsübersicht per E-Mail.

Schritt 16

Anfragenmanagement

Anfragen zu Ihrer Immobilie aus allen Vertriebskanälen werden von uns schnell und nachvollziehbar beantwortet und abgelegt.
Wir setzen auf ein softwaregestütztes System, damit keine Anfrage unbeantwortet bleibt.

Schritt 17

Qualifizierung des Interessenten

Durch unsere standardisierten Prozesse ist es uns möglich, den potentiellen Käufern die richtigen Fragen zu stellen. So erfahren wir, ob eine ernste Kaufabsicht vorliegt, die Immobilie zum Interessenten passt, ob eine Finanzierung realistisch ist usw. Dadurch können wir den richtigen Käufer schnell qualifizieren können.

Schritt 18

Besichtigungen

Termine nur für qualifizierte Interessenten
Wir organisieren Besichtigungen in Terminblöcken. So haben wir Zeit für eine individuelle Führung und für spezifische Fragen.

Schritt 19

Lückenlose Begleitung

Angebotsverfahren - Verhandlung Kaufpreis
Wir wissen aus Erfahrung, wie sensibel diese Phase bearbeitet werden muss - wir kennen die Käufer und die Verkäufer und achten auf die Besonderheiten.

Schritt 20

Vorbereitung Notartermin

Nachdem der Eigentümer den Käufer gewählt hat, breiten wir alle Unterlagen für den reibungslosen Ablauf beim Notar vor. Gerne empfehlen wir Ihnen ein Notariat unseres Vertrauens. Wir übernehmen die Koordination der Termine und Teilnehmer.

Schritt 21

Termin zur Besprechung des Notarvertrages

Vor dem eigentlichen Notartermin beesprchen wir mit dem Käufer und Verkäufer noch einmal den Ablauf und tauschen die Erfahrungen aus.
Bei Bedarf geben wir auch gerne Tipps.

Schritt 22

Notartermin

Zum Notartermin begleiten wir Käufer und
Verkäufer und übergeben alle Unterlagen. Dabei achten wir darauf, dass alle Absprachen
zwischen den Parteien Berücksichtigung finden.

Schritt 23

Objektübergabe mit Übergabeprotokoll

Zu unserem Service gehört selbstverständlich auch die Objektübergabe. Zusammen mit dem neuen Besitzer und dem Verkäufer begehen wir
ein letztes Mal die Immobilie und fertigen für alle Parteien ein Protokoll inkl. der Zählerstände an

Schritt 24

Ihr privater Immo-Experte

Nach dem erfolgreichen Verkauf bleiben wir
gerne Ihr Ansprechpartner für Fragen rund um den Immobilienverkauf. Wir helfen auch zukünftig und bleiben gerne Ihr persönlicher
Immo-Experte

Schritt 25

Erfahrung

Sofern Sie nicht professionell in der Immobilienbranche tätig sind, fehlt es den meisten Verkäufern an Erfahrung. Vieles kann man nachlesen, doch sieht die Praxis dann oftmals anders aus!

Fehler beim Hausverkauf kosten Geld

Im Alltag machen wir viele Fehler, das ist auch nicht weiter schlimm. Doch gerade beim Hausverkauf kann auch nur ein einziger Fehler schwere Konsequenzen mit sich ziehen. Profitieren Sie von unserer Expertise und vermeiden Sie dadurch unnötigen Stress und Kosten!

Häufige Fragen beim Immobilienverkauf

Viele Ihre Fragen durften wir in der Vergangenheit bereits beantworten. Wenn Ihre Frage hier aufgeführt ist, haben wir die passende Antwort! Ansonsten kontaktieren Sie uns gerne persönlich

Die Frage lässt sich nicht allgemein beantworten. Es spielen verschiedene Faktoren eine Rolle wie persönliche Kenntnisse, Zeit und Kosten. Soll der Verkauf an Freunde oder Verwandte realisiert werden, dann ist ein Verkauf ohne Maker denkbar. Ansonsten sollte ein Spezialist diese Aufgabe übernehmen, denn der Zeit- und Kostenaufwand ist nicht zu unterschätzen. Privatpersonen verfügen selten über das nötige Know- how. Wir  übernehmen folgende Aufgaben:

– Gestaltung eines ansprechenden Exposes,

– Nutzung verschiedener Vermaktungskanäle und Datenbanken,

– rechtliche Absicherung des Verkaufs,

– Prüfung der Bonität,

– Vereinbarung von Besichtigungsterminen,

– Durchführung der Besichtigungen

Immobilienmaker sind meistens Mittler zwischen den Parteien. Interessenten haben häufig Hemmungen, dem Verkäufer mitzuteilen, unter welchen Bedingungen sie sich für das Objekt entscheiden würden. Nur der Makler steht zwischen den Emotionen und der Sachlichkeit und kann optimal vermitteln.

Der Verkauf einer Immobilie erfordert viel Detailwissen. Ob Sie den Verkauf selbst in die Hand nehmen wollen, machen Sie bestenfalls von Ihren eigenen Erwartungen und Fähigkeiten abhängig. Wichtig ist ein ansprechendes Expose und aussagekräftige Fotos. Ebenfalls ist es wichtig einen optimalen VK zu ermitteln. Privatverkäufer müssen sich überlegen, über welche Kanäle die Immobilie vermarktet werden soll Zeitschriften, Internetportale, usw. 

Waren Sie erfolgreich kommen die nächsten Schritte: die Besichtigungen, Vorbereitung der Unterlagen, Verkaufsgespräche, Bonitätsprüfung usw.

Nur im Erfolgsfall erhalten Immobilienmakler die Provision. Kommt es nicht zum Verkauf, fallen keine Kosten an. Deswegen sind beauftragte Immobilienmakler stets betrebt, eine Immobilie rasch und zu erfreulichen Konditionen zu vermitteln.

Beim erfolgreichen Verkauf teilen sich meistens Käufer und Verkäufer die Courtage, d.h. in unserem Gebiet fallen 5,95% Bruttocourtage an und damit trägt jeder 3,75%.

Da in Deutschland nur notariell beurkundete Kaufverträge rechtskräftig sind, muss ein Notar ausnahmslos den Kaufvertrag als Entwurf erarbeiten, den Beteiligten vorlegen und bei der Beurkundung verlesen und ggfl. Fragen klären. Danach wird der Kaufvertrag unterschrieben und die Abwicklung beginnt, die am Ende mit der Kaufpreiszahlung und der Übergabe endet. Die Kosten übernimmt der Käufer.

Eine Besichtigung muss gut organisiert werden. Allen Interessenten liegt ein vollständiges Expose vor. Bei der Besichtigung schaut sich der Interesssent die Räumlichkeiten vollständig an, die Führung übernimmt der Makler. Es werden alle Fragen beantwortet mit dem Ziel die weitere Vorgehensweise abzustimmen.

Für den Verkauf einer Immobilie ist seit 2015 ein gültiger Energieausweis verpflichtend. Können Sie bei der Besichtigung keinen Energieausweis nachweisen, kann es zu Strafen kommen (Ausnahme Grundstücksverkauf).

Für den energetischen Standard werden folgende Dokumente akzeptiert:

– Bedarfsausweis,

– Verbrauchsausweis.

Dem Energieausweis kann man die Verbrauchswerte und den benötigten Energiebedarf der Immobilie entnehmen.

– Zu beachten ist die Spekulationssteuer der Immobilie,  die nach 10 Jahren entfällt. 

– Wird die Immobilie zwei Jahre vor Verkauf selbst genutzt, entfällt ebenfalls die Spekulationssteuer. 

– Nach 10 Jahren entfallen die Steuern.

Was unsere Kunden sagen

Wir sind stolz darauf, für unsere Kunden immer alles zu geben! Ihr Lob ist unser Motivator – danke für diese tollen Bewertungen!

Unermüdlich!
Frau Suhling hat uns beim gesamten Verkaufsprozess stets begleitet. Ihre unermüdliche Art hat uns begeistert
Anonymer Verkäufer, Februar 2022
WOW
Ich kann gar nicht beschreiben, was ich am besten fand. Frau Suhling war immer erreichbar und zuverlässig
Sabine Henken, April 2022
Verlässlich
Suhling Immobilien ist und bleibt für uns die Nummer 1! So ein Engagement sieht man heutzutage sehr selten
Hr. Dr. Grunewald, Mai 2022

Kontaktieren Sie unser Team

Wenn Sie nähere Informationen zum Verkauf Ihrer Immobilie erhalten möchten, nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Sybille Suhling

Geschäftsführerin
„Schöner Wohnen“ war für mich schon in Kindertagen ein spannendes Thema und meine Bilderbü ...

Ute Burkowski

Fotografin
Der erste Eindruck zählt und das ist meistens das Foto. Das überlassen wir nicht dem Zufal ...

Vergleiche Einträge